Die Normalfarben

1. Normaler Hahn  x  Normale Henne

= die Jungen aus dieser Verpaarung sind alles Normal Vögel

 

2. Normaler Hahn, spalterbig in braun  x  Normale Henne

= Braune Hennen

= Normale Hennen

= Normale Hähne

= Normale Hähne spalt in braun, ist nur durch Kontrollverpaarung festzustellen

 

3. Brauner Hahn  x  Braune Henne

=  Hähne und Hennen sind alle braun bzw. zimt

 

4. Brauner Hahn x Normale Henne
= Normale Hähne, spalterbig in braun

= Braune Hennen

 

5. Normaler Hahn x Braune Henne
= Normale Hähne spalterbig in braun
= Normale Hennen

 

6. Normaler Hahn, spalterbig braun x Braune Henne
= Normale Hähne, spalterbig in braun
= Braune Hähne
= Normale Hennen
= Braune Hennen



 

                          Die Braunweißen

 

1. Braunweißer Hahn x Braune Henne
= Hähne und Hennen brauweiß und braun

 

1.1 Brauner Hahn x Braunweiße Henne
= Hähne und Hennen braunweiß und zimt

 

2. Braunweißer Hahn x Normale Henne
= Normale Hähne, spalterbig in braun bzw. braun
= Weißgrundige Hähne, spalterbig in braun bzw. braun
= Braune Hennen
= Braunweiße Hennen

 

3. Weißgrundiger Hahn x Braune Henne
= Normale Hähne,
spalterbig in braun bzw. braun

= Weißgrundige Hähne, spalterbig in braun bzw. braun

= Weißgrundige Hennen
= Grüne Hennen

 

4. Normaler Hahn x Braunweiße Henne
= Normale Hähne,
spalterbig in braun bzw. braun

= Weißgrundige Hähne, spalterbig in braun bzw. braun

= Normale Hennen
= Weißgrundige Hennen

 

5. Normaler Hahn spalterbig in braun x Weißgrundige Henne
= Normale Hähne,
spalterbig in zimt bzw. braun, ist nur durch Kontrollverpaarung festzustellen

= Weißgrundige Hähne spalt in braun, ist nur durch Kontrollverpaarung festzustellen

= Normale Hähne
= Weißgrundige Hähne
= braune Hennen
= Braunweiße Hennen
= Normale Hennen
= Weißgrundige Hennen

 

6. Normaler Hahn spalterbig in braun x Braunweiße Henne
= Normale Hähne
spalterbig in braun bzw. braun

= Braune Hähne
= Weißgrundige Hähne,
spalterbig in braun bzw. braun

= Braunweiße Hähne
= Normale Hennen
= Braune Hennen
= Weißgrundige Hennen
= Braunweiße Hennen

 

7. Brauner Hahn x Weißgrundige Henne
= Normale Hähne, s
palterbig in braun bzw. braun,

= Weißgrundige Hähne, spalterbig in braun bzw. braun

= Braune Hennen
= Braunweiße Hennen

 

8. Weißgrundiger Hahn spalterbig in braun x Braune Henne
= Weißgrundige Hähne, spalterbig in braun bzw. braun

= Normale Hähne, spalterbig in braun bzw. braun

= Braunweiße Hähne
= Weißgrundige Hennen
= Normale Hennen
= Braunweiße Hennen
= Braune Hennen

 

9. Weißgrundiger Hahn, spalterbig in braun x Normale Henne
= Weißgrundige Hähne
= Weißgrundige Hähne,
spalt in braun bzw. braun, ist nur durch Kontrollverpaarung festzustellen

= Normale Hähne
= Normale Hähne,
spalterbig in braun bzw. braun, ist nur durch Kontrollverpaarung festzustellen

= Weißgrundige Hennen
= Normale Hennen
= Braune Hennen
= Braunweiße Hennen

 

10. Corona, die Haube

Die Vererbung der Haube ist nicht geschlechtsgebunden. Rechnerisch fallen 50% mit Haube, 50% ohne Haube bei den Nachkommen.

 

11. Rezessiv / Spalterbig

Hähne können spalterbig sein, Hennen dagegen nicht.

 

12. Sonderfarben

finden in dieser Darstellung keine Berücksichtigung!

 

Anmerkung:

Alle Ergebnisse ergeben sich nur bei einer theoretischen Hochrechnung. Im Einzelnen wird das Ergebnis immer etwas anders aussehen.



Letalfaktor

 

Letalfaktor (letal = tödlich), bei allen Kanarienrassen gibt es drei Faktoren deren Reinerbigkeit zum vorzeitigen Absterben, auch schon im Ei, führt.

Diese Verpaarungen sind daher zwingend und ohne Ausnahme zu vermeiden.

Bei Verpaarungen von zwei intensiven Kanarien, zwei Dominatweißen, also allen weißgrundigen Kanarien mit Ausnahme der Rezessivweißen, sowie zwei Vögeln mit Haube,

sind alle Jungvögel die Träger dieser doppelt erhaltenen Gene. Diese Nachkommem sind nicht lebensfähig bzw. sie erreichen nie die Geschlechtstreife.